» Uncategorized » 2 euro 50 jahre staatsvertrag

2 euro 50 jahre staatsvertrag

Beschreibung: Das Design zeigt gleichzeitig die Zahlen 18 und 100, die die Zeit symbolisieren, als Estland ein unabhängiges Land wurde und darüber hinaus die letzten hundert Jahre widerspiegeln. Unten rechts befindet sich der Text `SADA AASTAT EESTI VABARIIKI` und daneben der Name des Landes `EESTI` und das Ausgabejahr `2018`. Der äußere Ring der Münze trägt die 12 Sterne der Europäischen Union. Litauens Euro-Münzen zeigen das Wappen der Republik Litauen, Vytis, das Land der Ausgabe “LIETUVA” und das Jahr der Ausgabe “2015”. Die Münzen enthalten auch die 12 Sterne der europäischen Flagge. Sie wurden von dem Bildhauer Antanas `ukauskas entworfen. Randbuchstaben der 2-€-Münze: LAISV* VIENYB* GEROV * (Freiheit * Einheit * Wohlbefinden *) Die Gestaltung und Ausgabe der Münzen liegt in der Zuständigkeit der einzelnen Euro-Länder. Die Rolle der EZB in Bezug auf die Gedenkmünzen, aber auch alle anderen Münzen besteht darin, die maximalen Mengen an Münzen zu genehmigen, die die einzelnen Länder ausgeben können. In der Regel dürfen die Euro-Länder jeweils nur zwei Gedenkmünzen im Wert von 2 € pro Jahr ausgeben.

Ausnahmsweise dürfen sie ein Drittel herausgeben, vorausgesetzt, es handelt sich um ein gemeinsames Ausgabestück, und es wird an Ereignisse von europaweiter Bedeutung erinnert. Beschreibung: Das Design symbolisiert den Beitritt der Slowakei zur Europäischen Union und zum Euroraum, indem es ein stilisiertes Portal zeigt, das sich sowohl über eine Karte der Slowakei als auch über ein Euro-Symbol erstreckt, das von den Sternen der Europäischen Union umgeben ist, von denen einige von der Karte abgedeckt sind. Das slowakische Wappen erscheint auf der linken Seite des Designs. Auf der linken unteren Seite, im Halbkreis ist der Name des ausstellenden Landes `SLOVENSK` REPUBLIKA` zu nennen. Das Gründungsdatum des Landes “1.1.1993” und das Ausstellungsjahr “2018” erscheinen übereinander unter der rechten Seite der Karte. Zwischen der Karte und dem Datum befinden sich das Münzzeichen der Münzstätte Kremnica (Mincovéa Kremnica), bestehend aus den Initialen “MK”, die zwischen zwei Matrizen platziert sind, und den stilisierten Buchstaben “PK”, den Initialen des Designers Pavel Kéroly. Der äußere Ring der Münze trägt die 12 Sterne der Europäischen Union. Die belgischen Euro-Münzen wurden von Jan Alfons Keustermans, Direktor der Städtischen Akademie der Schönen Künste turnhout, entworfen.

Es sind drei Serien von Münzen im Umlauf. Alle sind gültig. Die zweite Serie, die zwischen Juni 2005 und März 2006 veröffentlicht wurde, zeigt das Wappen des Kardinalchamberlain, des amtierenden Staatsoberhauptes der Vatikanstadt, das auf dem Emblem der Apostolischen Kammer im Zentrum der Münze überlagert ist.

Written by

Filed under: Uncategorized

Articles Comments

Web Design by Actualize Solutions