» Uncategorized » Patentmuster mit patentrand stricken

Patentmuster mit patentrand stricken

HINT Wenn die Stiche verrutscht sind – egal ob in der Reihe unten oder gepaart mit dem Garn, die Stiche erscheinen nur in jeder zweiten Reihe als V. Wenn Sie z. B. die Zeilen für eine Spurweite zählen müssen, zählen Sie die Vs und verdoppeln Sie die Zahl. Dies führt zu der Anzahl der Zeilen oder Runden, die Sie gestrickt haben. In Abb. 2 gibt es eine Offenbarung, die 4 die Art und Weise angibt, in der das Stricken angeordnet ist, und das allgemeine Erscheinungsbild des nished Artikels. Diese Zahl ist so dargestellt, dass sie neun Spalten von I bis 9 ab links und elf Zeilen von A nach K ab der Spitze und dem Teil, der mit einer Spalte und einer Reihe an ihrem Schnittpunkt identisch ist, darstellt, ist ein Quadrat, das neun Grundquadraten entspricht und durch die Ziffer der Spalte gefolgt vom Buchstaben der Zeile identifiziert wird. Die geplante Reihenfolge des Strickens der verschiedenen Einheiten innerhalb der Grenze ist in der Tabelle am Fuße des Gurs angegeben, ebenso wie die Reihenfolge des Strickens der verschiedenen Teile der Grenze. Jeder der quadratischen Abschnitte, auf die in der Tabelle bezugsweise ist, ist ein Vielfaches des Grundquadrats mit jeder Seite, die dreimal so lang ist wie die Seite des Grundquadrats, und hat neunmal die Fläche des Grundquadrats. Jeder der genannten quadratischen Abschnitte des Tisches kann daher als neun grundlegende Quadrate betrachtet werden.

Die Richtung der Strickrücken in den verschiedenen Teilen wird durch parallele Linien angezeigt. 5. Olif möglichst locker angießen und binden oder mit der Nadel zwei Größen größer als die zum Stricken verwendete. Das Muster ist nicht fest – was nicht unbedingt ein Nachteil ist. Es kann sich leicht in der Breite ausbreiten und das erhöhte Gewicht kann auch die Länge ändern. Die parallelogi`am der dritten Form ist eine Einheit mit parallelen Seiten, aber die Winkel sind nicht rechtwinklig. Erhöhen Sie bei X-Stichen oder einem Vielfachen davon den Stich am Anfang einer Reihe, indem Sie zweimal in den zweiten Stich stricken, und verringern Sie in derselben Reihe, indem Sie den zweiten und dritten Stich vom Ende zusammenstricken. Dadurch erhalten Sie diagonale Seiten des Geräts, auf einer Schräglage nach oben von links nach rechts. Oder verringern Sie einen Stich am Anfang der Zeile, und erhöhen Sie einen Stich am Ende derselben Zeile.

Dadurch erhalten diagonale Seiten, die parallel von rechts nach links und nach oben verlaufen. Wenn die Höhe X-Grate oder Einsen von X beträgt, wird in der ersten Reihe des letzten Grats abgeworfen. Das Parallelogramm kann geändert werden, indem die Richtung der diagonalen Linien umgedreht wird und in Vielfachen von X eine Zickzackanordnung erfolgt. Wenn Sie in Reihen stricken, werfen Sie auf eine ungerade Stichzahl. Wenn Sie in Runden stricken, werfen Sie auf eine gerade Stichzahl. Es ist bekannt, dass viele Gestrickstoffe dazu neigen, sich mehr in eine Richtung zu strecken als in eine andere und daher aus der Form geraten, Nach der vorliegenden Erfindung kann diese Tendenz überwunden oder sehr stark reduziert werden. Zum Beispiel ist in einem geteilten Quadrat, das gemäß der vorliegenden Erfindung gestrickt ist, der Widerstand gegen Dehnung in einigen Richtungen größer als in anderen.

Written by

Filed under: Uncategorized

Articles Comments

Web Design by Actualize Solutions