» Uncategorized » Telekom dsl Vertrag downgraden

Telekom dsl Vertrag downgraden

Ich schreibe ein Widerrufsschreiben, um meine Telekom DSL zu stornieren. Meine Verbindung begann am 16.11.2012 mit einem 24-Monats-Vertrag, so dass ich glaube, dass ich jede Verlängerung vermeiden würde, wenn ich den Brief vor Oktober senden würde. Mein DT-Vertrag soll im Dezember verlängert werden – ich denke, ich werde mit einem Besuch im Telekom-Shop im PC den Pott rühren. Die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist sind immer in Ihrem Vertrag festgelegt. In der Regel finden Sie diese auch auf der letzten Seite Ihrer Rechnung unter “Wichtige Informationen zu Ihren Vertragslaufzeiten”. Sie sollten Ihren Vertrag 3 Monate vor Ablauf am 15. November 2014 kündigen. Das wäre der 15. August 2014, aber wenn Sie den Brief abschicken, tun Sie es jederzeit Anfang August und setzen Sie zum Beispiel: 10. August 2014 auf dem Briefkopf und mailt es auch an diesem Tag. Achten Sie darauf, mindestens 3 Monate im Voraus zu kündigen, sonst wird der Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Erwähnenswert ist auch, wie man ISPs in München verändern kann. Wenn Sie mit Ihrem Internet-Service-Provider unzufrieden sind, können Sie den Vertrag kündigen, der in der Regel 24 Monate läuft.

@Moonshine. Ich habe keine Erfahrung mit der Telekom, aber ich habe einmal eine BahnCard bekommen, dann sofort gekündigt, damit sie nach einem Jahr nicht automatisch erneuert wird. Wenige Monate nach Ablauf meiner BahnCard erhielt ich ein ganzes Jahr lang ein kostenloses Angebot für eine BahnCard 25. Ich nahm das Angebot natürlich an, und sobald der Vertrag begann, schrieb ich, um es wieder zu kündigen. Natürlich wurde die kostenlose Karte entwickelt, um automatisch nach einem Jahr zum regulären Preis zu erneuern. Mit dem neuen Providervertrag würde ich meine Bandbreite bis Ende des Monats abbewahren. Dann, wenn ich etwas übrig habe, könnte ich bezahlen und Ihr Produkt / Spiel / Album herunterladen. Das bedeutet, Ihr Gewinn hängt davon ab, wie oft meine Frau youtube schaut. Vielleicht habe ich sogar ihr Produkt vor Ende des Monats vergessen. Oder vielleicht braucht mein Betriebssystem einen Patch oder ein Upgrade (neue OSX-Version ist was, 4 GB allein?) – dann habe ich einfach nicht die Bandbreite dafür. In diesem Fall haben Sie entweder die Möglichkeit, Ihren Vertrag auf einen günstigeren Tarif herunterzustufen, der in Ihrer neuen Wohnung verfügbar ist, oder den Vertrag vollständig zu kündigen, wenn der Internetanbieter überhaupt nicht verfügbar ist. Wenn Sie Ihren Vertrag gemäß der Kündigungsfrist und der Mindestlaufzeit des Vertrages gekündigt haben und dennoch Rechnungen oder sogar einen Inkassobescheid erhalten, können Sie jederzeit Ihre Rechtsbeistandstelle um Hilfe bitten.

Nur versucht, nur auf Internet herabzustufen. Überraschung, Überraschung! Mir wurde gesagt, dass ich einem Vertrag zugestimmt hatte, zu dem ich “Nein” sagte. Sie sagten mir, sie hätten mich bei der Aufnahme haben, als ich einem Vertrag zustimmte, an den ich mich nicht erinnere. Das einzige, was nah war, als ich für ein paar weitere Stationen zu einem zusätzlichen Preis von 9,95 pro Monat für zwei Jahre angemeldet. Macht das ein Vertrag? Sie sagten mir, sie würden innerhalb von 5-7 Tagen zu mir zurückkommen, um mich zu informieren. Um sicherzustellen, dass Sie Internet von Anfang an haben, könnte es nützlich sein, mit Ihrem potenziellen neuen ISP zu überprüfen, wenn sie die Möglichkeit bieten, den Vertrag an dem Tag zu beginnen, an dem der alte ausläuft.

Written by

Filed under: Uncategorized

Articles Comments

Web Design by Actualize Solutions